Uncategorized

Aller Anfang ist schwer

Die ersten Tage tat es ganz schön weh, aber ich hatte Glück und es haben mich keine blauen Flecken besucht. 🙃
Bei mir hat sich der Reifen ungefähr 6x um meinen Körper gedreht und dann durfte ich mich nach vorne beugen und ihn aufheben. Oh jaaaa und auch das ist anstrengend. 😅

Auf einer bekannten Videoplattform habe ich mir immer wieder Videos angeschaut mit Tipps, wie es besser gelingt. Ich lerne dazu und es wird besser, ich freue mich immer wie ein kleines Kind, wenn der Reifen sich länger dreht.

Wie sind eure Erfahrungen?

𝓣𝓲𝓹𝓹:
📌 Bauch und Po anspannen
📌 Hüftbreit die Füße
📌 Weniger ist manchmal mehr (Kleidung)
📌 Mit der Anstosshand um den Bauch herum und loslassen

Welche Tipps und Tricks kennt ihr noch?

Eure Sabrina

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.