Achtung: Werbung!

Wie ich zum basteln gekommen bin?

Ich habe angefangen kreativ zu werden kurz nachdem mein erstes Kind geboren wurde. Überwiegend Karten und Notizblöcke die ich aufgehübscht habe, damals habe ich die Stempler bewundert, wie sie es machen, denn bei mir hat es nie geklappt. Wenn ich gestempelt habe, waren immer schwarze Ränder dabei und es sah auch überhaupt nicht schön aus, dafür habe ich immer von vielen Bastelkolleginnen Stempelabdrücke zugeschickt bekommen, damals kannte ich Stampin’ Up! noch nicht. Dann hatte ich eine kleine Bastelpause und habe die Faltarbeit für mich entdeckt und auch dann erfolgte eine kleine Bastelpause, meinen damaligen Blog habe ich aufgegeben. Im Internet habe ich dennoch immer wieder auf Seiten gestöbert und habe Stampin’ Up! entdeckt und über viele Jahre habe ich mir die Werke immer angesehen und nicht den Mut gefasst einzusteigen. Aber nun bin ich bereit und freue mich auf viele kreative Werke.  😍

Die Produkte

Mittlerweile konnte ich mit den Produkten von Stampin’ Up! arbeiten und kann euch sagen die Qualität der Produkte sind einfach fantastisch und das Stempeln ist so einfach, sogar filigrane Schriftzüge sehen einfach toll aus. Ich liebe es! 🥰

Karten mit Stampin' UP!

Für meine kreativen Bastelwerke habe ich einen extra Blog, dieser ist immer oben im Menü verlinkt und heißt B7-Kreativ, ihr findet mich auch auf Facebook und Instagram.

Was erwartet euch bei mir?

In der kommenden Zeit möchte ich eine Online Katalogparty und auch Online Stempelpartys veranstalten. Evtl. kommen noch “Workshops to Go” dazu.

Eine tolle Aktion für euch

Möchtet ihr gerne mal in dem Katalog stöbern? Dann gibt es eine tolle Aktion für euch.
<<HIER>> verschenke ich 10 Kataloge aus dem letzten Jahr ODER
<<HIER>> verschenke ich 3 Kataloge auf dem neuen Katalog, der am 3. Juni erschienen ist.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mal vorbei schaut, ein Like oder auch Kommentare hinterlasst, gerne könnt ihr euch bei mir melden.

Habt ihr schon mal von Stampin’ Up gehört?

Viele liebe kreative Grüße

unterschriften-schriftarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.